EU-Rotate_N - Ein europäisches Entscheidungshilfesystem zur Abschätzung ökologischer und ökonomischer Konsequenzen der N-Düngung in Fruchtfolgen des Feldgemüsebaus.

Translated title of the contribution: EU-Rotate_N - A European decision support system for the estimation of ecological and economical consequences of N-fertilization in crop rotation of field crops.

C. Nendel, Clive Rahn, K. Zhang, R. Lillywhite, C. Ramos, J. Doltra, H. Riley, M. Fink, K. Thorup-Kristensen, F. Piro, A. Venezia, C. Firth, Ulrich Schmutz, Francis Rayns

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingConference proceeding

Abstract

Fruchtfolgesysteme im Feldgemüsebau sind komplex und beinhalten eine große Anzahl verschiedenster Kulturpflanzen und Bewirtschaftungsmöglich- keiten. Umweltfreundliche und wirtschaftliche Düngestrategien für Stickstoff (N) müssen langfristige Übergabeeffekte in den Fruchtfolgen im Zusammenhang mit den Entnahmeeigenschaften der einzelnen Kulturen und der witterungsbedingten Stoffdynamik im Boden berücksichtigen. Ein Simulationsmodell wurde entwickelt, um ökologische und ökonomische Konsequenzen von N-Düngungsstrategien in organischen und konventionellen Gemüsefruchtfolgen mit bis zu 70 in Europa angebauten Kulturarten zu beurteilen. Neue Prozessroutinen beschreiben u.a. die witterungsabhängige N-Freisetzung aus Humus und Ernterückständen, die zweidimensionale Wurzelentwicklung der Pflanzen in Reihenkulturen sowie die Effekte von Standraumwahl und sub- und supraoptimaler Düngergabe auf den Marktertrag. Das Modell bietet die Möglichkeit, relative Effekte alternativer Fruchtfolgen und Düngerschemata auf N-Auswaschung und Deckungsbeitrag des Unternehmens aufzuzeigen. Szenarien mit dem Modell zeigen, dass bereits die konsequente Einhaltung der Guten Landwirtschaftlichen Praxis einen erheblichen Beitrag zur Umweltverträglichkeit leistet, gleichzeitig aber auch noch Potential für weitere, nahezu kostenneutrale Verbesserung vorhanden ist.
Original languageGerman
Title of host publicationUnternehmens-IT: Führungsinstrument oder Verwaltungsbürde? Referate der 28. GIL Jahrestagung 10.-11. März 2008, Kiel
EditorsRolf A. E. Müller
Place of PublicationBonn
Publisher Society for Computer Science eV
Number of pages4
ISBN (Print)9783885792192
Publication statusPublished - 1 Mar 2008
EventManagement tool or administrative burden?: Presentations of the 28th GIL Annual Meeting - Kiel, Andorra
Duration: 10 Mar 200811 Mar 2011

Other

OtherManagement tool or administrative burden?
CountryAndorra
CityKiel
Period10/03/0811/03/11

Fingerprint Dive into the research topics of 'EU-Rotate_N - A European decision support system for the estimation of ecological and economical consequences of N-fertilization in crop rotation of field crops.'. Together they form a unique fingerprint.

  • Cite this

    Nendel, C., Rahn, C., Zhang, K., Lillywhite, R., Ramos, C., Doltra, J., ... Rayns, F. (2008). EU-Rotate_N - Ein europäisches Entscheidungshilfesystem zur Abschätzung ökologischer und ökonomischer Konsequenzen der N-Düngung in Fruchtfolgen des Feldgemüsebaus. In R. A. E. Müller (Ed.), Unternehmens-IT: Führungsinstrument oder Verwaltungsbürde? Referate der 28. GIL Jahrestagung 10.-11. März 2008, Kiel Bonn: Society for Computer Science eV.